Kein Stress mit Laufmaschen: Wie du deine Gardetanz-Strumpfhose retten kannst!

Kein Stress mit Laufmaschen! Wie du deine Tanzstrumpfhose retten kannst.

Tanzstrumpfhose – Eine never ending story

Wir alle kennen, lieben und hassen sie gleichermaßen: Unsere Tanzstrumpfhose. Beim Garde- und Schautanzsport unerlässlich, schützt sie uns doch vor ungewollten Einblicken.

Jedes Jahr wieder stehen wir Garden vor derselben Frage: Welche Strumpfhose soll es sein? Ist teuer gleich besser? Und wie viele Strumpfhosen benötige ich über die Saison?

In der Ausgabe Nr. 18 der Zeitschrift Garde und Show suche ich den aktuellen Favoriten unter den vielfältigen Angeboten an Tanzstrumpfhosen. Ob Optik, Tragekomfort oder Preis: In meinem Praxistest bewerte ich knallhart, welches Modell in diesem Jahr an die Beine meiner Tänzerinnen kommt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Doch so gut du dich auch orientierst, vorbereitest und entscheidest: Eine Laufmasche ist schneller da, als du tanzen kannst. Heute bekommst du daher 3 Erste-Hilfe-Maßnahmen, für deine kaputte Tanzstrumpfhose.

3 Notfallmaßnahmen für Laufmaschen in der Tanzstrumpfhose

Nagellack

Laufmasche in der Tanzstrumpfhose - Nagellack hilft So einfach, aber dennoch wirkungsvoll: Pinsel die Laufmasche oder das Loch einfach mit etwas Klarlack zu. Sobald dieser hart wird und verklebt, kann deine Strumpfhose nicht weiter einreißen.

Achte dabei darauf, so wenig Nagellack wie möglich und nötig zu benutzen. So sieht man am Ende von der behandelten Stelle fast gar nichts mehr.

Da die Laufmasche meistens kurz vorm Gang auf die Bühne auffällt, eigenen sich hier vor allem schnell trockene Produkte. Außerdem sollte der Nagellack komplett transparent sein und keine Glitzerpartikel enthalten.

Eine kleine Flasche Klarlack gehört also auf jeden Fall in jede Trainingstasche.

Kleber

Laufmasche in der Tanzstrumpfhose - Kleber hilftDas gleiche Prinzip wie der Nagellack gilt auch für den Kleber. Am besten eignet sich hier flüssiger Kleber, der ebenfalls farblos ist. Doch Vorsicht: Sekundenkleber solltest du nicht benutzten, da er deine Haut schädigen kann.

Auch ein Klebestift kann gut funktioniert, ist aber etwas herausfordernder aufzutragen als sein flüssiger Vertreter.

Trage den Kleber – ob flüssig oder fest – ebenfalls auf die Laufmasche auf und halte dein Bein ein paar Augenblicke still, damit alles ordentlich trocknen kann.

Haarspray

Laufmasche in der Tanzstrumpfhose - Haarspray hilftWenn es um Laufmaschen in der Tanzstrumpfhose geht kommt man an Haarspray nicht vorbei. Oftmals wird dies als Notlösung auf die betroffene Stelle gesprüht. Das kann funktionieren, da auch Haarspray die Fasern verklebt.

Jedoch ist es meist nur eine kurzfristige Lösung, sodass spätestens nach dem Auftritt die Strumpfhose gewechselt werden sollte.

Wer nur Haarspray zur Hand hat, sprüht dies am besten aus ca. 30cm Entfernung großzügig auf die betroffene Stelle. Auch hier gilt: Einen Moment warten und das Spray trocknen lassen. Im Anschluss am besten noch einmal wiederholen.

Besser: So gibst du Laufmaschen erst gar keine Chance

Statt vor dem Auftritt hektisch nach einer Notlösung zu suchen, kannst du bereits der Entstehung von Laufmaschen vorbeugen. Mit den folgenden Tipps gibst du Laufmaschen keine Chance.

Haarspray

Damit Laufmaschen gar nicht erst entstehen, kannst du die Tanzstrumpfhose präventiv mit Haarspray einsprühenUnd da ist es wieder: Haarspray. Als vorbeugende Maßnahme gegen Laufmaschen das wohl beste Mittel.

Zieh deine Strumpfhose ordentlich an und sprühe sie anschließend großflächig mit Haarspray oder Haarlack ein. Dies sorgt nicht nur für einen großartigen Glanz, sondern beugt auch Rissen vor.

Qualität

Auf die Qualität deiner Tanzstrumpfhose kommt es an!Achte bereits beim Kauf der Strumpfhose auf eine entsprechende Qualität und Stärke. Wenn du Zeit hast, teste einige verschiedene Modelle aus. Alternativ empfehle ich dir meinen Praxistest in der aktuellen Ausgabe der Garde und Show.

Merke: Billig ist nicht immer schlecht. Auch günstige Modelle können eine gute Qualität haben. Hier gilt es, auszuprobieren und den Favoriten zu finden.

Größe

Auch die richtige Größe der Tanzstrumpfhose kann Laufmaschen verhindern.Ist die Tanzstrumpfhose zu klein, so kann dies unangenehme Folgen haben. Laufmaschen können schneller entstehen, da der Stoff unter Spannung steht. Und auch unliebsame Druckstellen sorgen für mehr Ärger als Freude an der Strumpfhose.

Leider ist eine 36 nicht immer eine 36 – Auch hier gilt es bei deinem Anbieter die beste Größe für dich herauszufinden. Im Zweifel: Lieber eine Nummer größer bestellen.

Vorsicht

Vorsicht ist besser als Nachsicht! Zieh deine Tanzstrumpfhose in Ruhe an.Wenn du deine Tanzstrumpfhose lange erhalten willst, gilt Vorsicht vor Nachsicht. Zieh die Strumpfhose mit ausreichender Zeit zum Auftritt vorsichtig an. Rolle sie ein und streife sie über die Füße, rolle sie dann langsam am Bein hoch. Ziehe nicht am Bund! So können häufig Laufmaschen entstehen.

Achte auch darauf, dass sich keine Pailletten oder Klettverschlüsse in der Strumpfhose verfangen. Kostümteile stellen ebenfalls eine große Gefahr für die Lebenszeit deiner Tanzstrumpfhose dar.

Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, trage beim Anziehen Handschuhe. So verhinderst du, dass du Strumpfhose durch Schmuck oder deine Fingernägel einreißt.

Hast du weitere Tipps?

Für uns alle gilt: Keine Strumpfhose hält ewig. Besser man bestellt zum Beginn der Saison eine zu viel, als am Ende eine zu wenig zu besitzen.

Kennst du noch weitere Tipps gegen Laufmaschen oder zur Vorbeugung dieser? Dann freue ich mich auf deinen Kommentar hier im Artikel.

Deine Lisa von keep-dancing

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.